+49 (0) 71 21 - 62 09 02
Ausbildung

Ausbildung zur/m Gesundheits- und MENTAL-CODE® TrainerIn

Möchten Sie sich beruflich verändern? Wollten Sie schon immer mal SeminarleiterIn sein? Liegt Ihnen was daran Menschen zu einem glücklicheren, erfolgreicheren Leben zu begleiten?

Als MENTAL-CODE® TrainerIn können Sie diesen Traum verwirklichen.

Die Ausbildung wendet sich an Personen, die den Wunsch haben Menschen behilflich zu sein um in ein gesünderes und vitaleres Leben zu führen. Egal, ob Sie „nur“ etwas für Ihre Entwicklung machen möchten oder die Ausbildung als Ergänzung zu Ihrem Beruf sehen oder als Ausstieg vom alten Beruf und einen beruflichen Neubeginn machen möchten, für jede/n ist eine solche Ausbildung gewinnbringend.

In einem kleinen Kreis von maximal 12 Personen, werden Sie in 6 Modulen und ca. 84 Unterrichtsstunden zur/m MENTAL-CODE® TrainerIn ausgebildet.

Wichtiger Hinweis:
Es werden nur 12 Teilnehmer/innen zum Jahreskurs zugelassen! Melden Sie sich jetzt an, damit auch Sie dabei sein können!

Wie profitiere ich von dieser Ausbildung?

Gründe, die für sich sprechen:

  1. Als MENTAL-CODE® TrainerIn können Sie, nach absolvierter Präsentations-Prüfung und 5 protokollierten Beratungen sowie Assistenzen bei anderen Seminaren, selbstständig tätig werden. Nach abgeschlossener Ausbildung und Erfüllung aller Kriterien, wird ein Zertifikat MENTAL-CODE ® Trainer/in ausgestellt.
  2. Da wir sehr intensiv auch an uns selbst arbeiten, lösen wir uns automatisch von alten Glaubensmustern und Blockaden, die immer wieder in unserem Leben auftauchen.
  3. In einer kleinen Gemeinschaft lernt es sich leichter und wir können intensiv aufeinander eingehen und uns unterstützen.
  4. Email-Support währen der Ausbildung.
  5. Als Teilnehmer/in der Ausbildung dürfen in dieser Zeit an all meinen anderen angebotenen Seminaren, zu einem 30% Nachlass teilnehmen. Bei manchen Seminaren binde ich die TeilnehmerInnen auch als Assistenzen mit ein, dann ist die Teilnahme selbstverständlich kostenfrei.
Welche Themengebiete beinhaltet die Ausbildung?
  • Entwicklung der Persönlichkeit – verschiedene Methoden und Herangehensweisen

Es geht es um Ihre Persönlichkeit und die Ihrer zukünftigen Klienten. Wir arbeiten zuerst an unseren eigenen Limitierungen und lösen diese mit Hilfe verschiedener Techniken auf. Strategien zu einer neuen Verhaltensweise werden gelehrt und der „Tunnelblick“ aufgelöst um andere/neue Perspektiven zulassen zu können.
Intuition- und Spürübungen nehmen hierbei auch einen großen Platz ein.

  • Methoden und Vorgehensweisen im MENTAL-CODE®-Training

Mental Training ist inzwischen nicht nur im Sport bekannt, auch im Berufsleben werden immer mehr mentale Trainings angeboten, weil man die Stärken eines solchen Trainings erkannt hat.
Hierbei wird verstärkt unser Wahrnehmungssystem unter die Lupe genommen, die Kommunikationsfähigkeit (verbal und non-verbal) und Methoden gelehrt, wie man dieses sinnvoll nutzen kann.

  • Tools im MENTAL-CODE® Training

Es wird eine Schatzkiste gefüllt werden, damit Sie als Trainer_in wissen, wie unser menschliches System tickt und lernen physische oder psychische Blockaden aufzuspüren und mit Hilfe der Quantenphysik aufzulösen. Teilnehmer/innen, die Matrix-Healing bei mir gelernt haben, profitieren dabei von den Erfahrungen, die sie damit gemacht haben und lernen, wie man das in der Gesundheitsberatung einfließen lässt.

  • Methoden und Vorgehensweisen beim Arbeiten mit Einzelpersonen und Gruppen

Damit Ihr Seminar ein Erfolg wird, werden wir hauptsächlich auf Vortrag und Gesprächsführung eingehen. Außerdem lernen wir viele Übungen und Tools, damit wir unseren Klienten einiges mitgeben können, damit er oder sie selbstständig weiter an sich arbeiten können.

Stichwortartige Themenübersicht:
  • Grundlagen des MENTAL-CODE® Training
  • Neurologisches Grundwissen und Visualisierungstechniken
  • Klassische Entspannungsverfahren: Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation
  • Kinesiologische Grundlagen und andere Biofeedbackverfahren
  • Unser Wahrnehmungssystem und unsere Verhaltensweisen
  • Verbale und Nonverbale Kommunikation
  • Kommunikation im Einzelgespräch und vor Gruppen
  • Einführung in die Quantenphysik und praktische Übungen mit der 2-Punkt-Methode
  • Realitätsgestaltung – im Raum der Varianten
  • Glaubensmuster aufspüren und lösen
  • Grundlagen der Ernährungslehre
  • Methoden und Vorgehensweisen bei der Stressbewältigung
  • Spür- und Intuitionsübungen

Dieser Überblick hat kein Anrecht auf Vollständigkeit und wird noch ergänzt, denn die Gruppendynamik wird das Seminar tragen.

Was beinhaltet diese Ausbildung alles?

Die Ausbildung zum Gesundheits- und MENTAL-CODE® Trainer/in umfasst:

  • 12 Ausbildungstage (verteilt auf 6 Wochenenden im Ausbildungsjahr)
  • 1 kostenfreies Einzelcoaching (nicht übertragbar)
  • 30% Ermäßigung auf alle zusätzlichen Seminare, die von mir angebotenen werden (nur im laufenden Ausbildungsjahr)
  • kostenfreie Teilnahme an einzelnen Seminaren, wenn eine Assistenz gemacht wird
  • Ausführliche Schulungsunterlagen
  • eMail-Support
© MENTAL-CODE®